Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Keine Schwächung der Kinder- und Jugendarbeit – Strukturen stärken

Die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, warnt vor einer massiven Kürzung für die Kinder- und Jugendarbeit in MV. „Wir teilen die Sorgen des Landesjugendwerkes der Arbeiterwohlfahrt, das sich in einem Offenen Brief an die Abgeordneten des Landtags gewandt hat, um auf die prekäre Situation der Finanzierung... Weiterlesen


Weltkindertag 2013 – Alle Kinder haben ein Recht auf gute Bildung

Zum Weltkindertag, der am 20. September 2013 unter dem Motto „Chancen für Kinder“ begangen wird, erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es ist leider bitter nötig, dass die Kinderrechtsorganisationen Unicef und Deutsches Kinderhilfswerk das Recht der Kinder auf gleiche Chancen auf ihrem... Weiterlesen


Angebote der Jugend- und Schulsozialarbeit gleichberechtigt sichern!

Nach Angaben der kinder- und jugendpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, reichen die im Entwurf des Doppelhaushalts 2014/2015 eingestellten Mittel in Höhe von 30 Mio. Euro nicht aus, die von Sozialministerin Schwesig zugesagten 300 Schulsozialarbeiterstellen in Vollzeit zu finanzieren. „Die Mittel, die bis zu 50 Prozent... Weiterlesen


Mehr Anerkennung für die Leistungen pflegender Angehöriger

Nach Ansicht der kinder- und familienpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, ist der morgen stattfindende Familienkonvent in Schwerin wieder eine gute Gelegenheit, betroffene Bürgerinnen und Bürger zu Wort kommen zu lassen. „Die Hälfte der 71 Delegierten auf dem Konvent zum Thema ‚Familie und Pflege‘ sind Personen, die sich... Weiterlesen


Mehrgenerationenhäuser sichern – lobenden Worten müssen Taten folgen

„Die heutige öffentliche Anhörung zur Arbeit und Zukunft der Mehrgenerationenhäuser (MGH) in MV hat erneut gezeigt, dass die Häuser eine wichtige und von allen demokratischen Fraktionen sowie der Landesregierung anerkannte Arbeit als trägerübergreifende Koordinierungs- und Vernetzungsstellen leisten“, erklärte die familienpolitische Sprecherin der... Weiterlesen


Jugendliche ernst nehmen, Teilhabe ermöglichen, Jugendarbeit sichern

Anlässlich des Internationalen Tages der Jugend am 12. August fordert die jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, die Landesregierung und die Koalitionsfraktionen von SPD und CDU auf, endlich wirksame Schritte zur Verstetigung der Kinder- und Jugendarbeit in MV zu unternehmen und so die Voraussetzungen für eine... Weiterlesen


Probleme bei Erziehungs- und Familienberatung nicht ignorieren

„Wie aus der Antwort auf meine Kleine Anfrage ‚Erziehungs- und Familienberatung‘ (Drs. 6/2044) hervorgeht, blendet Sozialministerin Schwesig die herrschenden Probleme in diesem Bereich einfach aus“, erklärte die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, am Dienstag in Schwerin.  „In einem... Weiterlesen


Kinderwunsch darf keine Frage des Geldes sein

Nach Ansicht der kinder- und familienpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, ist es ein Armutszeugnis ohnegleichen, dass das Kinderkriegen in Deutschland eine Frage des Geldes ist. „Wenn junge Leute argumentieren, dass sie auf Kinder verzichten, weil ihnen die Kosten zu hoch sind, dann ist etwas oberfaul in dieser... Weiterlesen


Betreuungsgeld-Ablehnung von Frau Schwesig ist Wahlkampfgetöse

„Unmittelbar vor Inkrafttreten des Rechtsanspruches auf einen Krippenplatz bzw. Betreuungsgeld ist die Debatte um die ‚richtige‘ Betreuung der Kleinsten voll entbrannt“, erklärte die kinder- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, am Mittwoch. „Auch die Sozialministerin des Landes mischt mit im Wahlkampf-Chor der... Weiterlesen