#vorOrt in Boizenburg/Elbe – von Kita bis Kino

Grit Evelyn Krebs
Aus dem Wahlkreis

Vergangene Woche führte ich unter den verschärften Corona-Bedingungen in Begleitung von Marlies Reimann, der Stadtfraktionsvorsitzenden der Linken in Boizenburg, meine #vorOrt-Tour durch - diesmal in Boizenburg/Elbe. 

 

Zunächst besuchten wir die Kita „Sonnenschein“ der Volkssolidarität. Dort sprach ich mit der Leiterin, Frau Missal, sowie ihrer Kollegin Frau Breitenbach. 

Beide berichteten, dass sich mit der Einführung der kostenfreien Kita die Verpflegungskosten fast verdoppelt hätten. Den Eltern ist es nicht begreiflich zu machen, dass im Gegenzug zur kostenfreien Kita fast der gleiche Betrag, der vorher für die Kindertagesbetreuung aufgebracht werden musste, nun in die Verpflegung fließt. 

Dieser Umstand zeige, dass sich die Ausfinanzierung der Elternbeitragsfreiheit in einer Schieflage zulasten der kommunalen Ebene befinde. Den Frust dafür müssten sich die Erzieher*innen vor Ort gefallen lassen, die auf der anderen Seite ohnehin stark belastet wären.

Ich teilte das Unverständnis der beiden Erzieherinnen darüber, dass der Tagesordnungspunkt im Kreistag Ludwigslust-Parchim letzte Woche zur Verbesserung des Personalschlüssels in den Kitas von der Tagesordnung genommen wurde.

Das ist nicht hinnehmbar. Die Bedingungen in den Kitas müssen sich sowohl im Sinne einer qualitativ guten Förderung als auch für die Erzieher*innen schnellstmöglich verbessern. 

Danach fand eine Gesprächsrunde bei dem Bürgermeister, Herrn Jaeschke, und bei Herrn Lempp im Kino Boizenburg statt. Ich bin sehr begeistert davon, dass eine Kommune im Sinn der Bürger*innen vor Ort ein kommunales Kino vorhält und zu diesem auch in der Corona-Zeit steht. 

Die jährliche Besucherzahl sei in diesem Jahr aufgrund der Einschränkungen von 25.000 auf circa 10.000 gesunken. Das die Betreiber dennoch nicht um dieses Kino bangen müssten, läge an dem Verständnis der Kommune im Kino nicht nur „Kino“ vorzuhalten, sondern auch weitere kulturelle Höhepunkte, wie Lesungen oder Konzerte. 

Das ist eine kulturelle Bereicherung der Stadt Boizenburg/Elbe und somit auch ein Anziehungspunkt.