Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Courage-Preis an Jonas Liedke verliehen

Heute vergab die Fraktion DIE LINKE im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern wieder ihren Courage-Preis. Dieser Preis wird an Personen vergeben, die sich in besonders couragierter Weise für das Zusammenleben in Mecklenburg-Vorpommern einsetzen. Er soll das Engagement und die Arbeit dieser Menschen unterstützen und würdigen. 

Aus der Region Ludwigslust erhielten den Preis Jonas Liedtke und seine Lebensgefährtin Kati Ulrich. Jonas Liedtke hat sich als Organisator der Demonstration ‚Solidarisch durch die Krise - Ludwigslust spaziert nicht mit Nazis‘ ausgezeichnet. 

Jonas Liedtke hätte sich mit seinen Demonstrationen für die Demokratie und den Rechtsstaat in der Pandemie stark gemacht. Er hätte klargemacht, dass es in Ordnung sei, Corona-Maßnahmen zu hinterfragen, man jedoch aufpassen müsse, wem man auf Demonstrationen folge. Rechte Kräfte hätten versucht die schwierige Situation in der Pandemie für ihre Belange auszunutzen.

Für sein Engagement, für seine Unermüdlichkeit und seinen Mut aufzustehen möchte die Linksfraktion Jonas mit dem Couragepreis würdigen. Die linke Landtagsfraktion danke ihm dafür. 

 


 

 

Nächster Termin

Keine Nachrichten verfügbar.