Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Todesfall in Justizvollzugsanstalt aufklären

Zu einer Pressemeldung, wonach ein Häftling in der JVA-Bützow aus bisher ungeklärter Ursache ums Leben kam, erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:

„Es ist ein schwerwiegender Vorwurf, dass der Tod des Häftlings mit seiner medizinischen Behandlung im Vollzug in Zusammenhang stehen soll. Der Todesfall muss umgehend aufgeklärt werden. Strafgefangene dürfen im Vollzug keine schlechtere medizinische Behandlung erfahren, als sie Menschen in Freiheit erhalten würden. Wir werden das Thema zeitnah auf die Tagesordnung des Rechtsausschusses setzen lassen und eine Unterrichtung durch das Justizministerium beantragen.“