Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

S.Sauer

Kindergrundsicherung für alle Kinder, statt Schulranzen für einzelne

Laut Medienberichten übergibt Bundefamilienministerin Franziska Giffey am Freitag in Torgelow Schulranzen an Kinder aus einkommensschwachen Familien. Dazu erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:

     „Es ist gut, wenn Kinder aus einkommensschwachen Familien durch das Kinderhilfswerk und Frau Giffey mit einem Schulranzen unterstützt werden.

     Besser wäre es, eine solche Unterstützung nicht auf einige wenige Kinder in Torgelow zu beschränken. Das Problem muss grundsätzlich angepackt werden. Alle Kinder und Jugendlichen sollten Unterstützung erhalten. Die Linksfraktion setzt sich seit Jahren für eine auskömmliche Kindergrundsicherung für alle Kinder und Jugendlichen ein, um u.a. dies zu gewährleisten. In der Corona-Krise wäre es genau das richtige Zeichen, die Kindergrundsicherung einzuführen und so Familien zu unterstützen.“


 

 

Nächster Termin

Keine Nachrichten verfügbar.